POL-PDKO: Betrug zum Nachteil eines Taxifahrers

Polizeidirektion Koblenz [Newsroom]
Brey (ots) – Ein Taxifahrer beförderte einen Fahrgast am 22.11.2019 um ca. 00:50 Uhr in die Alte Straße in Brey. Als der Mann gebeten wurde seine Fahrt zu bezahlen, gab dieser an, dass er nicht über ausreichend Bargeld verfüge. Unter dem Vorwand … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Facebook Kommentare